Reisen in Frankreich: Bordeaux


Bordeaux ist umrahmt von einem der größten und ältesten Weinanbaugebiete dieser Welt, mit etwa 135.000 Hektar und über 1.000 Jahre Weinanbau-Tradition. Es sind insgesamt ca. 60 große Weinherkunfts-Bezeichnungen, welche die Qualität der Weine garantieren.

 

Dieses große Weinanbaugebiet ist in Weinlagen unterteilt, die ganz besondere Weinsorten hervorbringen. Médoc ist mit Abstand die berühmteste Weinlage, im Norden von Bordeaux, über 80 km entlang des Gironde-Flusses. Weitere für einen Besuch empfehlenswerte Weinlagen sind Côtes de Bordeaux, Entre-Deux-Mers, Sauternais, St-Emilion.

 

Ein Abstecher in die Küste lässt sich mit Bordeaux und Umgebung sehr gut kombinieren. Die Bucht von Arcachon befindet sich nur 65 km von der Stadt entfernt und lädt mit ihren Stränden und auf Meeresfrüchte spezialisierten Restaurants ein.

 

Auf dieser abwechslungsreichen Reise empfehlen wir einen Aufenthalt von mindestens eine Woche in Bordeaux oder in der Umgebung und eine Verlängerung in Arcachon. Sie können selbstverständlich beliebig verlängern oder verkürzen.