Urlaub in Frankreich: Baskenland

Das Baskenland, tief im Süden Frankreichs, strahlt einen eigenen Charakter aus. Es ist so geheimnisvoll und selbstbewusst wie seine Kultur und seine Sprache.

Baskenland pays basque -Fotolia

Hotels suchen

Check-in-Datum

calendar

Check-out-Datum

calendar

Affiliate Partner


Umrahmt im Süden von den mächtigen Pyrenäen und im Westen von den schönen Buchten der atlantischen Küste, bietet der Landstrich zwischen Biarritz und Saint-Jean-Pied-de-Port einige der malerischsten Städte Frankreichs.

 

In Biarritz scheint "Sehen und gesehen werden" das Motto zu sein. Paläste und elegante Promenaden, exklusive Boutiquen und erlesene Restaurants prägen das Bild der sonnigen Stadt, welche auch schon als Schauplatz für Kinofilme gewählt wurde.

 

Einen angenehmen Kontrast dazu bietet das malerische Städtchen Saint-Jean-de-Luz mit seinem südländischen Flair. Sei es am Hafen oder entlang der einladenden Badebucht: Hier können Touristen in gemütlichen Restaurants - die einheimische Spezialitäten wie Meeresfrüchte und baskische Speisen anbieten oder an den Souvenirläden entlang bummelnd den Tag erholsamen ausklingen lassen.

 

Zu einem Urlaub im Baskenland gehört natürlich auch der Besuch im Landesinneren. Mittelalterliche Städte - wie Saint-Jean-Pied-de-Port, von wo sich Pilger auf den Weg nach Santiago de Compostela gemacht haben - blicken auf eine reizvolle Geschichte zurück. Hier macht es Spaß, durch die Gassen im Inneren der Zitadelle spazieren zu gehen, zu fotografieren und die Seele in diesem temperamentvollen Land baumeln zu lassen.

 

Wenn Sie ins Baskenland von Norden kommen, bietet sich eine Zwischen-Übernachtung in Saint-Paul-les-Dax an, kommen Sie von Osten, eine Zwischen-Übernachtung in Pau.