Urlaub in Frankreich: Cognac

Mittelpunkt eines Besuches der Region von Charente ist die Stadt Cognac, welche der erlesenen Spirituose ihren Namen gegeben hat. Hier sind die bekanntesten Cognac-Firmen: Camus, Henessy, Martell, Otard, Remy Martin, Reynad & Polignac, Grand Breuil sowie kleinere Kooperativen.

Hotels suchen

Check-in-Datum

calendar

Check-out-Datum

calendar

Affiliate Partner


Das Weinanbaugebiet von Cognac ist ca. 90.000 Hektar groß und in sechs Zonen aufgeteilt, wobei aus der Zone Grande Champagne der edelste Cognac stammt. Ein Besuch einer der berühmten Cognac-Firmen dauert ca. zwei Stunden und schließt z.B. audiovisuelle Vorführungen, einen Besuch der Lager mit ausführlicher Erklärung zur Produktion des Cognacs - besonders die Kunst der Abmischung der verschiedenen Eaux de Vie - und eine Verkostung mit ein.

 

Die Altstadt von Cognac lädt zu entspannten Spaziergängen in den vielen Fußgängerzonen ein. Zwei Termine im Jahr bieten sehenswerte Feste im Sommer an, wie das Filmfestival Noir und das Festival des Blues ganze Wochenenden mit Musik, gutem Essen und Verkostungen am Charente-Fluss.

 

Viele bemerkenswerte Sehenswürdigkeiten der Region können Sie in ganztägigen Ausflügen besichtigen, wie z.B. La Rochefoucauld, Aubeterre-sur-Dronne und Angoulème.