Val d'Isère city Fotolia | Urheber: beatrice prève
Val d'Isère city Fotolia | Urheber: beatrice prève
Frankreich entdecken und einen tollen Urlaub planen
Frankreich entdecken und einen tollen Urlaub planen

Reisen in Frankreich: Ski

Französische Alpen, Departement Savoie
Les Menuires - La Plagne
Val d´Isère - Tignes

Les Menuires - bei Nichtgefallen Geld zurück

 

"Bei Nichtgefallen Geld zurück“ heißt das Motto in diesem Winter: Falls der Gast nämlich aufgrund der geringen Schneehöhe mit seinem Skiurlaub nicht zufrieden sein sollte, d.h. wenn weniger als 80 % der Pisten wegen Schneemangels geöffnet sind, kann er tatsächlich einpacken.
1966 eröffnete mit der Station Les Menuires im französischen Savoyen in 1850 Meter Höhe ein bis dahin in dieser Art in den europäischen Alpen einmaliges Wintersportzentrum. Die 3 Täler gehören mit 600 Pisten-Kilometern und mehr als 200 Liften zu den größten und weitläufigsten Skigebieten der Welt und sind sehr schneesicher. Skifahren ist bis auf eine Höhe von 3.200 m möglich. Carvern und Boardern stehen Pisten aller Schwierigkeitsgrade zur Verfügung. Maximale Sicherheit wird dem Anfänger ebenso wie dem erfahrenen Skifahrer geboten. Moderne Liftanlagen garantieren schnelle und komfortable Aufstiege.

 

La Plagne - Ski anschnallen und los geht´s!

 

La Plagne als einer der Austragungsorte der französischen Winter-Olympiade ist bis heute ein Wintersport-Ort mit vielfältigen Aktivitäten. Mehr als 225 km Pisten warten auf Skifahrer und Snowboarder. 10 verschiedene Skizonen auf 10.000 Hektar Fläche mit unterschiedlichem Ambiente sind miteinander verbunden. 10 verschiedene Dörfer, manche davon direkt an der Piste gelegen, so dass nur die Ski angeschnallt werden müssen. Der Bellecôte Gletscher mit 3.250 m Höhe gehört ebenso dazu wie Waldabfahrten bis zu 1.250 m.
Die 10 Zonen sind seit 5 Jahren mit „Les Arcs“ und dem Skiort Peisey-Vallandry verbunden und bilden zusammen das Gebiet Paradiski, von 425 Pisten-Kilometern. Durch den Bellecôte Gletscher bietet La Plagne eine sehr hohe Schneesicherheit.
Einen besonderen Reiz hat die olympische Bob-Bahn. Sie wurde für die Winterspiele 1991 gebaut und bietet mit 1.500 m Länge und einem Gefälle von 14,5 % sowie 19 Kurven eine außergewöhnlich rasante Fahrt.

 

Val d´Isère - Skifahren wie die Weltmeister

 

Val d’Isère als renommierter Skiort im Herzen von Savoyen besitzt vielfältige und außergewöhnliche Qualitäten. Sein Skigebiet misst 10.000 Hektar, davon 300 km markierte Pisten. Es gibt 2 Drahtseilbahnen und 89 Lifte. Val d´Isère gehört zum Skigebiet Espace Killy. Vom Anfänger bis zum Könner wird hier für alle etwas geboten.
Der gewachsene Ort am Fuße der Berge und nahe der italienischen Grenze hat großen Charme und vermittelt Romantik und hochsportliches Flair zugleich. Sein authentischer und traditioneller Rahmen mit dem Kirchturm aus dem 16. Jahrhundert strahlt sehr viel Wärme aus und ist weltweit bekannt und sehr beliebt. Beeindruckend auch die vielfältige gastronomische Palette von Val d´Isère. Traditionelle Gerichte in rustikalem Ambiente sind in vielen Betrieben auf hohem Niveau erhältlich...

 

Tignes - hier kommen sportliche Skifahrer auf ihre Kosten!

 

Tignes ist der Skiort für hochsportliche Skifahrer. Hier fängt die Saison bereits Ende September an und dauert bis Anfang Mai. Der Ort in Savoyen besteht aus 5 Dörfern, die auf Höhen von 1.550 m bis 2.100 m liegen.
Tignes ist ein weltoffener Skiort mit einer jungen, sportiven Kundschaft – 80 % sind aktive Skifahrer. Mit dem Erlebnis-Center „Le Lagon“ auf 6.000m² wurde eine eigene Welt für den Spaß nach dem Skifahren erstellt. Gebaut mit Materialien aus der Umgebung, Stein und Holz, wurde auf 2.100 m Höhe ein Schwimmbad mit 25 m Bahnen, Wasser-Rutschen, ein Wellness-Center mit Hammam, 3 Saunen, 4 Jacuzzis und 8 verschiedenen Themen-Duschen sowie ein Planschbecken für die Kleinsten eröffnet.
Auch eine Schlittenfahrt bei Nacht vermittelt besonderen Reiz, kombiniert mit einem Diner im Bergrestaurant „L’ Alpage“. Die Auffahrt erfolgt mit Raupenfahrzeugen, die nächtliche Abfahrt bei Sternenschein dann mit dem Rodelschlitten. In Lac de Tignes ist die Entspannung am Abend ein zusätzliches sportives Erlebnis. Tignes ist von September bis Mai und damit sehr früh geöffnet. Im Sommer lädt die Grand Motte zum Gletscher-Skifahren ein.



Presseinformation: Maison de la France

Kontakt

Nutzen Sie gerne unser Kontaktformular.

Wir sind partner von booking.com

Druckversion Druckversion | Sitemap
© NetWork Travel Marketing GbR