Urlaub in Frankreich: Korsika

Mit ihrer schönen Natur blieb Korsika touristisch bisher relativ wenig erschlossen. Die Insel liegt im Mittelmeer und die Entfernung nach Nizza beträgt 180 km. Ihre Hauptstadt ist Ajaccio. Der Strand ist allgemein zugänglich.

Hotels suchen

Check-in-Datum

calendar

Check-out-Datum

calendar

Affiliate Partner


Es ist eine sehr gebirgige Insel, etwa 86% der Fläche ist Bergland. Die Durchschnittshöhe ist 568 Meter (Sardinien: 344 m; Sizilien 441 m). Der höchste Berg ist der Monte Cinto, der mit 2706 Metern lediglich 25 km vom Meer entfernt ist. Fahrrad- und Motorradfahren sind auf Korsika sehr beliebt, besonders wegen der Kombination von Bergstraßen und dem währenddessen vorhandenen Blick aufs Meer.

 

Das Klima in Korsika ist ein typisches Mittelmeerklima: heiße, trockene Sommer (über 30°C) und milde, feuchte Winter (etwa 5°C). Vor allem im Sommer sind die Küstenregionen besonders trocken, aber bis auf 2000 Meter Höhe ist der Niederschlag etwa viermal stärker als an der Küste. Die West- bis Südwestwinde sind in Korsika am häufigsten.

 

Die Küche Korsikas ist sehr reichhaltig und meist deftig. Eine besondere Spezialität ist das Schweinefleisch, das über Kastanienholz geräuchert wird. Korsika bietet Wein in vielen Arten: Rotwein, Rosé, Weißwein, still, schäumend, trocken und süß. Auf der Insel gibt es 8 Weinanbaugebiete, deren Weine das Prädikat AOC tragen dürfen.